Posts in Aktuelles
Kieferorthopädie nur für Kinder?

Sie sind mit ihrem Lächeln nicht zufrieden, haben das Gefühl ihre Zähne passen nicht richtig aufeinander oder Sie haben sogar Schmerzen beim Essen, Kauen oder Sprechen?

Auch für Erwachsene ist eine kieferorthopädische Behandlung in den aller meisten Fällen sehr gut möglich und oft sinnvoll. Der ästhetische Anspruch von Erwachsenen ist jedoch meistens höher als bei Jugendlichen. Sie möchten nicht, dass ihre Kollegen, Freunde etc mitbekommen, dass Sie ihre Zahnfehlstellungen korrigieren lassen?

Mit dem Aligner System von Invisalign ist das kein Problem. Die Schienen sind nahezu unsichtbar für ihre Mitmenschen und Fehlstellungen Ihrer Zähne lassen sich damit ansprechend und schonend behandeln. Sie werden schnell bemerken, dass ein schönes, strahlendes Lächeln zu einem besseren Selbstwertgefühl und mehr Lebensfreude beitragen können.

Sie möchten gerne einen Blick auf Ihr "neues" Lächeln werfen? Vereinbaren Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin und schauen Sie sich an was möglich ist. Mit unserem iTero Intraoralscanner können wir Ihnen in wenigen Minuten eine erste Simulation Ihres Lächelns zeigen!

KFO Steigerwald web.jpg
 
Ihre Meinung ist gefragt
Kieferorthopädie-Steigerwald--2.jpg

Um Ihnen größtmögliche Transparenz zu bieten, möchten wir Sie auf die Möglichkeit der Zahnarztbewertung auf Jameda aufmerksam machen. Dort finden Sie unabhängige Meinungen oder können Ihre eigene Meinung dort wiedergeben.

Daher unsere Bitte: Wenn Sie mit unseren Leistungen zufrieden waren, empfehlen Sie uns doch im Internet auf der unten aufgeführten Seite weiter! Ihre Zufriedenheit ist unsere Visitenkarte.

 
 
Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wann gehe ich mit meinem Kind zum Kieferorthopäden?
Mädchen-web.jpg

Diese Frage stellen sich viele Eltern. Bereits ab dem 5.-6. Lebensjahr kann ein erster Besuch in unserer Praxis sinnvoll sein.
Häufig kann schon zu diesem Zeitpunkt eine kieferorthopädische Behandlung mit hauptsächlich herausnehmbaren Spangen das Kieferwachstum Ihres Kindes positiv beeinflussen.

Vor allem Platzprobleme, Zwangsbissführungen, Kreuzbisse oder ein zu geringes Wachstum des Kiefers können besonders im Grundschulalter noch einfach reguliert werden.

Nicht zu vernachlässigen ist außerdem das Abstellen von so genannten "Habits" (wie Lippenbeißen, dem Einsaugen der Unterlippe bei starkem Überbiss, dem Zungenpressen oder auch das Daumenlutschen) im Kleinkindalter. Für eine natürliche Gebissentwicklung ist außerdem eine korrekte Nasenatmung von großer Bedeutung.

Deshalb ist es wichtig eine Fehlstellung des Kiefers oder Fehlfunktionen rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu behandeln.

Vereinbaren Sie gerne hierfür einen ersten Termin für Ihr Kind in unseren Praxen in Rosenheim oder Prien - wir beraten Sie gerne!

 
Herzlich Willkommen in unserer Praxis!

Wir begrüßen ganz herzlich unser neues Teammitglied Dr. Lisa Schieffer in unserem Ärzteteam. Seit dem 1. März unterstützt uns Frau Dr. Lisa Schieffer tatkräftig. Ihr Studium hat Frau Schieffer an der Uniklinik Innsbruck absolviert und ist jetzt wieder zurück im Chiemgau, wo Sie aufgewachsen und zur Schule gegangen ist. Gleichzeitig wollen wir Ihr auch gratulieren, denn Frau Dr. Schieffer hat vor kurzem den Förderpreis der österreichischen Gesellschaft für Kieferorthopädie gewonnen.

Wir wünschen Ihr auf diesem Wege viel Spaß und Freude in unserem Praxisteam und noch Mal herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 
 
Invisalign Itero Scanner

Mit ClinCheck, in Verbindung mit dem iTero® Element™ Intraoralscanner, steht uns die neueste Technik mit höchster Präzision zur Verfügung. ClinCheck ist eine 3D- Software, die uns vor Behandlungsbeginn eine virtuelle Computersimulation erstellt und das Resultat der Therapie veranschaulicht.

Vereinbaren Sie dich einfach einen Termin zum kostenlosen digitalen Scan.

Invisalign Itero Scanner

Invisalign Itero Scanner

 
Designpreis 2016

Ende 2016 belegte unsere Praxis in Rosenheim den dritten Platz zur Wahl der schönsten Zahnarztpraxis Deutschlands. Ab Seite 28 finden Sie den Artikel.